• Gesundheitswesen
    |
    ..


    In den letzten Jahren hat sich der Wettbewerbsdruck um die Leistungsfähigkeit von Kliniken und Pflegeeinrichtungen enorm gesteigert. Aufgrund dessen stehen diese Einrichtungen vor einer erheblichen Herausforderung.

    DWP hat einschlägige Erfahrungen mit der Prüfung von Klinik- und Pflegeeinrichtungen. Wir unterstützen die Träger von Einrichtungen im Hinblick auf deren Positionierung mit folgenden Beratungsangeboten:
    Jahresabschlussprüfung
    Wirtschaftliche und organisatorische Analyse 
    Beratung bei Kooperationen und Fusionen        
    Optimierung der Leistungsstruktur unter Berücksichtigung der regionalen Wettbewerbssituation    
    Erstellung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen und Sanierungskonzepten        
    Personalbedarfsermittlungen und Entwicklung von Arbeitszeitmodellen        
    Konzept und Umsetzung von Führungsinformations- und Unternehmenssteuerungssystemen       
    Beratung bei der Analyse und Neugestaltung effizienter Accounting Prozesse        
    Unterstützung bei der laufenden Steuerberatung, -planung und -optimierung, bei der Behandlung steuerlicher Sonderfragen, bei Restrukturierungen und Mergers & Acquisitions unter Berücksichtigung steuerlicher Vorschriften für Krankenhäuser und Kliniken sowie der allgemeinen und gemeinnützigkeitsrechtlichen Vergünstigungsvorschriften        
    Führung von Pflegesatzverhandlungen
    Unternehmensbewertungen


  • Ärzte, Apotheken und Gesundheitszentren

  • Sowohl geänderte betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen, als auch gesellschaftsrechtliche Veränderungen (Zusammenschluss von Ärzten etc.), haben zum erhöhten Beratungsbedarf für die sogenannten "weißen Berufe" geführt.

    Bei diesem Bereich haben wir Spezialisten, die Sie gerne unterstützen auf den Beratungsfeldern:
    Gründung und Planung von Gesundheitszentren
    Betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratung von Gesundheitszentren
    Analyse der kurzfristigen Erfolgs-/Deckungsbeitragsrechnung
    Unterstützung bei Verhandlungen mit Behörden etc.


    Ansprechpartner:

    Jan-Bernd Schlüter